Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Umfragen. Brennt Dir eine Frage auf der Seele, die Du von vielen Usern beantwortet haben möchtest? Dann bist du hier genau richtig. Bitte beachte, deine Umfrage wird vor Veröffentlichung durch das Team geprüft. Sinnlos-Umfragen ohne thematischen Hintergrund werden es nicht zur Veröffentlichung schaffen. Die Meinungen anderer sind hier zu tolerieren und sollen nicht zum Streit führen.

Umfrageergebnis anzeigen: Haltet ihr Treue in einer Beziehung/Ehe für wichtig?
Ich w: ja, ich lege viel Wert darauf 100 43,67%
Ich w: ja, aber bei Gelegenheit kann man seine Meinung auch ändern 12 5,24%
Ich w: nein, das brauche ich nicht, denn es engt mich ein 0 0%
Ich w: ja, aber ich würde niemals meinem Partner über mein Fremdgehen beichten 11 4,80%
Ich w: nein, denn ich führe eine offene Beziehung, jeder darf sich seine Sexpartner selbst auswählen 4 1,75%
Ich m: ja, ich lege viel Wert darauf 89 38,86%
Ich m: ja, aber bei Gelegenheit kann man seine Meinung auch ändern 3 1,31%
Ich m: nein, das brauche ich nicht, denn es engt mich ein 0 0%
Ich m: ja, aber ich würde niemals meinem Partner über mein Fremdgehen beichten 8 3,49%
Ich m: nein, denn ich führe eine offene Beziehung, jeder darf sich seine Sexpartner selbst auswählen 2 0,87%
Teilnehmer: 229. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 01.12.2009, 20:02   #181
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 24.862
Zitat:
Zitat von Someguy Beitrag anzeigen
doch, als single hätte ich durchaus was mit ihr angefangen, sonst hätte ich das hier gar nicht erwähnt. dazu ist es aber nie gekommen, da wir uns stets mit single- und beziehungphasen abgewechselt hatten.
Ich deute das mal so, daß Du auch gar kein Verlangen nach ihr hattest.
Weisst... dann isses halt wieder dieses Ding.
Wo kein Verlangen da ist, ist NATÜRLICH klar, daß man auch leicht widerstehen kann.

Erst wenn der Trieb (den man ja nun wirklich nicht kopfmässig kontrollieren kann) anspringt, wird der Geist wirklich auf die Probe gestellt.

Kann man hier doch auch wunderbar an anderen Stellen beobachten im LT. Jemand ist scharf auf jemanden und baut sich alles mögliche zurecht um alle "Das wird nix" Signale aus dem Weg zu räumen... einfach weil: "Will, will, will!". Wären keine Hormone im Spiel, würden diese Leute sich vermutlich selbst schütteln.
Da können wir uns oft die Finger wund schreiben und mit Vernunft und Logik daherkommen, wie wir wollen... da kommst nicht durch. Die Person am anderen Ende brennt einfach.

Ich denk mal, ganz ähnlich kommt's zu Fremdgängen... man verarscht sich solange selbst, weil man den Kontakt ja eigentlich will, obwohl man genau weiß, daß man nicht sollte... bis es zu spät ist.
"So lange" muss dann tatsächlich nicht mal wirklich "so lange" sein...
Wenn jemand vielleicht grad das Gefühl hat zu wenig Zuspruch zu bekommen und jemand ist gut darin, Leute um den Finger zu wickeln... kann's auch nur eine Sache von ein paar Minuten sein. Und das "Opfer" geht seinem "Verführer" nur zu gerne auf den Leim... tut die Umgarnung doch soo guuut.

Geändert von Sam Hayne (01.12.2009 um 20:05 Uhr)
Sam Hayne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2009, 20:02 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Sam Hayne, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 01.12.2009, 21:03   #182
schökümarshmallöw
Gesperrt wegen Mehrfachanmeldung
 
Registriert seit: 05/2004
Beiträge: 19.481
Zitat:
Zitat von Sam Hayne Beitrag anzeigen
*Kopf querleg*
Schon mal genau hingeguckt, was Männer und Frauen - egal ob Single oder nicht - sich alles für Blödsinn in ihren Köppen zusammenbauen... nur weil ihnen ein Arsch gefällt?
woher soll ich das denn wissen? ich kenne nicht alle singles.
ich kann nur für mich sprechen.
ich wollte eh nichts dazu schreiben, aber dein argument an pink war, dass sie liebe und sex nicht trennen kann, und es wohl ganz anders aussähe, wenn sie es könnte. tja, und da habe ich mich eben als solche zu wort gemeldet.


Zitat:
*Lass Dir das nochmal durch den Kopf gehen, wenn es ein Kerl das nächste mal bei Dir total zum Kribbeln bringt...
wo zum kribbeln? im bauch, mit herzchen und so?
wenn ja: ich bin im moment single, LIEBE keinen, wattebäuschig ausgedrückt: mein herz ist nicht durch einen anderen besetzt.
so unmöglich ist das somit also garnicht, genaugenommen eigentlich sehr möglich, und durch den kopf gehen lassen muss ich mir also deshalb sicher nichts.
und rein sexuell müsste man mir schon krankhafte sexsucht attestiert haben, dass ich mich völlig vergesse.
ich würde auch bei der noch so größten erregung, der noch so netten und passenden atmosphäre, meine klamotten wieder anziehen und gehen, wenn kein kondom zur hand wäre und mich somit nicht vor krankheiten schützen könnte.
da gibt es auch einen haufen, die das nicht täten, weil ihr hirn ihnen in die hose gerutscht ist.
soviel aber zu MIR und MEINEM kopf.

Zitat:
*und stell Dir vor, Du würdest auch noch grad von ihm angebaggert und müsstest nur noch zugreifen, wärst aber in einer Beziehung.
na dann nochmal: so sehr könnte der typ mein herz, und, wenn es um reine lust geht, meinen verstand garnicht vernebeln, da gibt es also - für mich - garnichts zu diskutieren oder nachzudenken.
ich merke lediglich, dass er gut aussieht, dass ich ihn womöglich daten würde, wenn ich single wäre, wozu im übrigen ein normaler, unvernebelter blick genügt, und wenn er weg ist, habe ich ihn schon vergessen.
wenn ich auch noch tage, wochen oder gar monate später von diesem schwärme, dann muss mein aktueller schon ein gewaltiges stück im gefühls-abseits sein, und das ist er zu keiner zeit, wenn ich eine beziehung habe.

Zitat:
*Wie gesagt... solang alles klar im Kopp ist, isses leicht in Worte zu fassen, was eigentlich zu tun wäre.
Aber wenn man sich mal verguckt hat... und der Körper zittrig wird... werden die Gedanken doch immer konfuser.
"Eigentlich ja... nein .. mh ... aber eigentlich... ist doch nur ... mhh ... "
weißt du, es ist in ordnung, dass du für dich oder von mir aus für leute in deinem umfeld sprichst, aber was ich immer garnicht mag und was mich auch wütend werden lässt, ist dein "wenn ihr mal in einer vergleichbaren situation seid, dann werdet ihr schon sehen. jetzt redet es sich leicht".
genauso gut kann man erwidern, dass du erstmal eine echte liebe treffen solltest, und dann mal schaust, ob das alles so leicht ist (einmal im jahr fremdpoppen und das auch bei der freundin akzeptieren, sich mal fremdverlieben und an den anderen denken müssenetc.pp.), wie du es dir in deiner phantasie vorstellst.
es sind schon langjährige beziehungen an einem, mit vorher eingeholten einverständnis aller beteiligten, erlebten vierer oder dreier auseinander gegangen, weil das alles doch nicht so locker-flockig war und sich manche dinge in den kopf oder köpfen eingebrannt haben - etwas, was man vorher niieee für möglich gehalten hätte. hey, ist doch nur einstündiger sex und wir beide wissen, dass wir uns lieben und jeder ist dabei und wird nicht ausgeschlossen, hieß das vorher.

Zitat:
Erinnert Euch dran, was Euer Hirn Euch für Streiche gespielt hat, als ihr zuletzt frisch verknallt wart. Hatte da der Verstand noch 100%ige Kontrolle? Über das was ihr gesagt habt und wie ihr gehandelt habt?
Und das Verknallen ... passiert ja meist auch auf rein sexueller Basis.
lies dir mein geschriebenes einfach nochmal durch..

davon ab redest du hier und auch im zitat darüber schon von gefühlen, von schmetterlingen, obwohl es hier lediglich um sex ging.

Geändert von schökümarshmallöw (01.12.2009 um 21:14 Uhr)
schökümarshmallöw ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2009, 21:06   #183
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 24.862
Keine Schmetterlinge... nur Kribbeln... als sexuelle Begierde...
Sam Hayne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2009, 21:23   #184
schökümarshmallöw
Gesperrt wegen Mehrfachanmeldung
 
Registriert seit: 05/2004
Beiträge: 19.481
davon ab möchte ich dir, sam, noch sagen, dass du, der so hinter dieser sache steht, wenigstens so fair sein solltest, der frau, die du mal kennenlernen wirst, reinen wein einzuschenken, auch wenn sich dadurch dein radius der möglichkeiten verkleinert.
du weißt doch jetzt schon selbst ganz genau, dass du keine 5, 10, 20 oder 30 jahre treu sein wirst können, machen wir uns da nichts vor.

mir wird - ganz ehrlich und ohne sarkasmus - übel, wenn ich an die frau denke, die an eine nette und treue beziehung mit dir glaubt und nicht weiß, was für einen wolf im schafspelz sie da eigentlich an ihrer seite hat, und auch, dass genauso gut ich jederzeit an so einen geraten könnte, der mich nimmt, weil er sonst noch länger suchen müsste. wer weißt, vllt. schreibt dieser gerade in den weiten des www in einem anderen forum das gleiche wie du?!
es gibt immer auch frauen, die so denken wie du, und nur diese wären die richtigen für dich.

alles andere wär falsch und grausam. so hart das auch klingt, aber solche charaktere stelle ich schon fast mit vergewaltigern auf eine stufe, nur dass bei deiner version gefühle und vertrauen vergewaltigt werden.
schökümarshmallöw ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2009, 21:24   #185
schökümarshmallöw
Gesperrt wegen Mehrfachanmeldung
 
Registriert seit: 05/2004
Beiträge: 19.481
Zitat:
Zitat von Sam Hayne Beitrag anzeigen
Keine Schmetterlinge... nur Kribbeln... als sexuelle Begierde...
wie auch immer, habe ja beides beantwortet.
schökümarshmallöw ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2009, 21:25   #186
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 24.862
Zitat:
Zitat von schökümarshmallöw Beitrag anzeigen
du weißt doch jetzt schon selbst ganz genau, dass du keine 5, 10, 20 oder 30 jahre treu sein wirst können, machen wir uns da nichts vor.
Dann weisst Du mehr als ich.
Und nu' dreh mal nicht schon wieder durch... *koppschüttel*
Nu' bin ich auch noch'n Vergewaltiger.
Sam Hayne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2009, 21:34   #187
schökümarshmallöw
Gesperrt wegen Mehrfachanmeldung
 
Registriert seit: 05/2004
Beiträge: 19.481
keiner dreht durch, siehst du mich hier durchdrehen?

davon ab schriebst du hier schon selbst an der einen oder anderen stelle, dass du ganz ehrlich selbst nicht weißt, ob du deiner freundin treu sein wirst können.
wer so hartnäckig für das fremdgehen argumentiert und es nochmal viel harmloser findet (als ohnehin schon), zu huren zu gehen, da man sich dort ja nie verlieben würde und das nur eine dienstleistung ist, kann meiner meinung nach keine hemmschwelle mehr haben.
und da wo keine vorhanden ist, ist die wahrscheinlichkeit für treue fast schon null.


das war's dann auch schon von mir, hatte wie gesagt nur wgn. der sache mit pink geantwortet und bin diese diskussion leid.
schökümarshmallöw ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2009, 21:46   #188
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 24.862
Zitat:
Zitat von schökümarshmallöw Beitrag anzeigen
keiner dreht durch, siehst du mich hier durchdrehen?
Zumindest reagierst Du mal wieder völlig über.

Zitat:
davon ab schriebst du hier schon selbst an der einen oder anderen stelle, dass du ganz ehrlich selbst nicht weißt, ob du deiner freundin treu sein wirst können.
Wenn Untreue im Kopf beginnt... ja.
Mein Punkt ist... ich maße mir nicht an zu wissen, was nach fünf/zehn Jahren Beziehung in mir los sein wird.
Die Erfahrung hab ich nicht.
Das ist nackter Realismus.

So geb ich auch bei niemandem etwas auf sein Wort, wenn er sich hinstellt und sagt, daß er auf immer und ewig treu sein wird.
Wie gesagt... das macht JEDER!
Wirklich jeder...

Aber das müssen die Leute für mich erst mal beweisen.
(Was nicht heisst, daß Treue ein Ding der Unmöglichkeit ist...
Mir geht's nur um falsche Selbstsicherheit...)

Und wir hatten das schon mal vor langer Zeit:
Wenn mir ein Mädel sagt, daß sie's nicht abschätzen kann, was in 10 Jahren ist... dann sorgt das bei mir für Vertrauen. Weil ich weiß, daß sie sich Gedanken macht... und vermutlich bei Gefahr dann auch gegenreagiert und nicht nur drauf vertraut, daß ihre Vorstellungen von der ewigen Treue wahr werden... weil sie's sich ja so wünscht.


Und ich glaub, ich kann Dich beruhigen. Musst Dir keine Sorgen um meine zukünftige Freundin machen.
Es wär für mich recht untypisch, die Chuzpe zu entwickeln einen Fremdgang durchzuziehen.



Zitat:
wer so hartnäckig für das fremdgehen argumentiert und es nochmal viel harmloser findet (als ohnehin schon), zu huren zu gehen, da man sich dort ja nie verlieben würde und das nur eine dienstleistung ist, kann meiner meinung nach keine hemmschwelle mehr haben.
Oh... in Huren verliebt sich so mancher.
Und will die **** dann "rausholen".
Nur wollen die das meist gar nicht... "rausgeholt" werden.
So erübrigt sich das auch mit der Beziehung.

Und Prostitution würde ich tatsächlich als Dienstleistung sehen.
Ich denke mal, so sehen Huren es selbst.

Geändert von Sam Hayne (01.12.2009 um 21:53 Uhr)
Sam Hayne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2009, 22:27   #189
fleurmarisol
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Someguy Beitrag anzeigen
bei dir klingt es ja fast so, als gäbe es entweder nur sternchen oder tristesse und langeweile
.
Ja du hast Recht, so war es aber nicht gemeint.
Zitat:
ach übrigens, du wirst lachen: das erste mal machte sich die gute an mich ran, als eine lange beziehung (>4 jahre) gerade anfing zu bröckeln. trotzdem steige ich auch in solchen situationen nicht mit anderen frauen ins bett, solange ich gebunden bin. entweder beziehung abschliessen und das singleleben geniessen oder die chance ergreifen und die beziehung retten
Ich denke auch, dass Fremdgehen kein Lösungsansatz ist, aber ein Stück weit kann ich Sams Gedankengang sogar nachvollziehen (außer dass die Lösung ist, fremdzugehen), aber ich kann es nachvollziehen, dass sich mit der Zeit eine gewisse Gewöhnung einstellt oder der Alltag irgendwann das sexuelle Verlangen killt. (Liest man ja hier auch des öfteren bei den Beziehungsproblemen, ist mir auch schon so ergangen). Und erst dann ist wohl bei den meisten Fremdgehern eine Basis fürs Fremdgehen geschaffen, erst dann entstehen die Gedanken im Kopf fremdzugehen. Und die Frage ist eben, ist diese Beziehung noch glücklich, oder doch schon vorbei?

Oder gehört gedankliche Untreue auch in eine glückliche Beziehung?

Zitat:

dafür gibt es kein allgemein gültiges rezept, wenn du mich fragst. ein paar grundregeln sollte man beachten, wie z.b. sich nicht völlig gehen lassen, dem partner genug aufmerksamkeit schenken, ab und zu für abwechslung sorgen.
Hin und wieder Abstand kann auch ganz gut sein, ein Mix aus Nähe und Distanz.

Geändert von fleurmarisol (01.12.2009 um 23:26 Uhr)
fleurmarisol ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2009, 22:53   #190
Wydenbrook
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 11/2009
Ort: Planet Erde
Beiträge: 5.763
nur zur Info:

ein Fremdgeher richtet keinen Schaden an, es sei denn er ist so unvernünftig und meint in dem Fall "offen und ehrlich" damit umgehen zu müssen.

Respekt und Achtung zeugt auch davon seinem Partner psychisch/seelisch nicht weh zu tun. GENAU DAS würde aber passieren wenn man ihm/ihr das Fremdgehen beichtet, DANN nämlich handelt man fahrlässig. (meine Meinung)

In dieser Situation bedeutet ehrlich sein, dem Freund/Freundin schaden zuzufügen, das sollte jeder/jedem klar und bewußt sein wenn er/sie meint den Seitensprung ans Licht zu führen...das wäre keine gute Idee und führt nur zu Ärger.

Ich möchte mal eine langjährige Beziehung kennenlernen wo es keine gedankliche Untreue gibt.
Wydenbrook ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2009, 22:53 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Wydenbrook, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:54 Uhr.